Verschalen von Fenstern und Decke

15.6.2018

Um das ganze Haus steht nun ein Gerüst. Die Fensterstürze sind verschalt und im Haus ist fast alles für die Anlieferung der Decke vorbereitet.

Verankerung GerüstIn der Zwischenzeit ist das gesamte Haus inklusive der noch nicht vorhandenen Garage eingerüstet. Anker sind an den Außenwänden befestigt und oben befindet sich ein recht hohes Geländer. Da der Bungalow nur ein Stockwerk hat, sieht das Gerüst nicht sonderlich hoch aus. Das Geländer hat fast nochmal die gleiche Höhe. Sicherheit geht vor!

 

Innenwände fertig gemauertIm Haus sind alle Innenwände gemauert. Man hat nun keinerlei „Durchblick“ mehr. Ich kann mir nun wirklich vorstellen, wie die Räume sein werden. Schon wieder kommt mehr Gefühl auf, dass es unser Haus werden wird. Die vielen Paletten mit Ytong Steinen sind natürlich so gut wie aufgebraucht. Nur ein kleiner Rest liegt noch rum.

 

Fehlende Wand GästebadEine Ausnahme gibt es: Die Trennwand vom Gästebad zum Flur. Diese bekommt andere, dünnere Steine. Warum? Ich weiß, es war so besprochen, aber ich kann mich ehrlich gesagt nicht mehr daran erinnern, aus welchem Grund. Für diese Wand gibt es „Löcher“ in den angrenzenden Wänden und die Verbindungsstücke. Alle anderen Wände stehen an ihrem Platz.

 

 

 

Fenster abgestütztAn der ein oder anderen Stelle sind auch schon Stützen angebracht. Natürlich unter den Türen und an den Fenstern. Die Fenster bekommen keine Stützbalken, sondern sind verschalt. Sie werden später, wenn die Decke betoniert wird, mit ausgegossen. Jetzt kann man auch die Größe der Fenster besser einschätzen. Vorher sahen sie recht klein aus. Aber mit der Begrenzung nach oben wirken sie wie richtige Fenster und wirken großzügig.

 

 

AbstützungDie Träger für die Decke sind an einigen Stellen schon aufgelegt. Sie werden die Betonteile halten, die in wenigen Tagen kommen werden.

Unser Haus nimmt immer mehr Gestalt an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.