Badezimmerausstattung

17.1.2019

Schon wieder sieht es wohnlicher aus – wenn man bei Bädern von wohnlich sprechen kann.

WC-DrückerDie Toiletten sind angebracht, die Drückersitzen oben auf der Installationswand und in den Duschen werden die Armaturen angeschlossen. Bei einem vorherigen Termin mit den Sanitärfachleuten sind wir alle Positionen der Sanitärobjekte und teilweise der Badaccessoires durchgegangen und haben Abstände, Höhen und Positionen dafür besprochen. Ach, unser Sanitärfachmann von Zeitz und Kirst ist einfach super geduldig. Erklärt, probiert mit mir aus, zeichnet an und nimmt alles aus dem Karton um es mir leichter zu machen.

Schon zu einem früheren Zeitpunkt, wurden die OKFF (Oberkante Fertigfußboden) Maße für Waschbecken, Toiletten usw. mit uns festgelegt. Das bezog sich auf die Elemente, die einen Anschluss an Wasser oder Abwasser haben, denn sie sind später nicht mehr so einfach zu versetzen.

WCWeiß eine / einer von euch, wie hoch ihre / seine Toilette ist? Naja, wir haben eine Runde auf verfügbaren Toiletten Probe gesessen (nicht lachen, es könnte auch bei euch passiert sein ;-))), unsere Stühle als Testobjekte bemüht und uns dann auf eine Höhe festgelegt. Das muss ja gemacht sein, bevor der Trockenbau die Installationswände verdeckt. Sie hängen schon und werden noch angeschlossen.

 

 

 

WC von hintenSpäter stellt sich leider heraus, wir hätten die Toiletten ein bisschen tiefer hängen lassen sollen. Wir haben auf die Höhe unserer aktuellen Toiletten ein paar Zentimeter draufgerechnet, denn je höher sie sind, umso einfacher ist es im Alter sich darauf zu setzen und wieder aufzustehen. Wir haben es allerdings ein bisschen übertrieben. Leider ließe es sich aber nur noch mit sehr hohem Aufwand ändern, da der Trockenbau und damit auch das Fliesen erneut erfolgen müsste. So ist das manchmal: man will es besonders gut machen und macht damit einen Fehler.

DuscharmaturJetzt geht es um die Höhe und Lage der Duschstange, der Befestigung der Handtuchhalter, Toilettenpapierhalter, und -bürste, um Waschbeckenhöhe in der Garage und – unser größtes Unsicherheitskind – der Badewannenhalter festzulegen. Dieser Badewannenhalter ist eigentlich nichts Großes. Aber wir haben trotz Recherche an verschiedenen Stellen ganz unterschiedliche und unkonkrete Angaben gefunden, wie ein solcher am besten anzubringen ist. Klar folgen wir dem Rat unseres Experten. Mit Bleistift zeichnen wir die Lage auf die Fliesen (geht ganz leicht wieder ab). Da der Waschtisch im Gäste-WC noch nicht eingetroffen ist, können wir die Position des Handtuchhalters dort nicht festlegen.

Beim Spiegel im Elternbad bin ich unsicher, ob man ihn nicht höher hängen muss. Da die Räume so hohe Decken haben, wirkt alles außerhalb der normalen Perspektive. Der Spiegel wirkt zu niedrig. Ich muss das Aufhängen vertagen, denn ich muss mir das in Ruhe noch einmal zuhause ansehen. Danach schicke ich ein Mail und gebe das OK.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.