Vorbereitung Fliesen

3.12.2018

Das Legen der Fliesen gestaltet sich zum Engpass. Wenn ich das richtig verstanden habe, wäre das Fliesenlegen sogar vor dem Anstreichen der Innenräume erfolgt, da der Anstreicher dann die Überbleibsel von Kleber übermalt hätte und auch direkt bis an die Fliesen hätte streichen können. Aber der Fliesenleger ist voll beschäftigt und hat wohl auch ein paar Krankheitsfälle zu verzeichnen.

skizze badewanneBis fast auf den letzten Tag diskutieren wir auch noch mit ihm über das Angebot. Wir hatten uns vor fast einem Jahr die Fliesen ausgesucht. In der Zwischenzeit kam auch noch dazu, dass wir den Boden unter dem Kamin fliesen, dafür aber nicht das Küchenband (oder wie das heißt). Da in der Ausführungsplanung auch noch hier und da eine Änderung in den Bädern erfolgte und wir auch im Laufe der Zeit eine bessere Vorstellung von den Bädern hatten, fuhren wir im Mai nochmals hin und besprachen die Anpassungen. Es ging dort auch um die Höhe der Toiletteninstallationswand, um solche Dinge wie die Höhe der Fliesenwand über der Badewanne und auch um unser Fenster eben zur Badewanne.

Hatte ich das eigentlich schon erwähnt? Ja, hatte ich. Der Übergang zwischen Badewanne und Fensterbank soll eine ebene Fläche sein. Einerseits zum Rausschauen während man in der Badewanne liegt, andererseits um Utensilien darauf abzustellen. Diese Idee hat – glaub ich – schon einige Leute Nerven gekostet. Wer kam nur darauf, das zu wollen? Aber unsere Handwerker kriegen das schon hin. Vor einigen Wochen sagte mein Mann einmal, er würde sich vielleicht doch lieber mit dem Kopf zum Fenster in die Wanne legen. Aber ich sag‘s gleich: Dann stelle ich Kakteen auf die Fensterbank!

fugenfarbeZurück zum Angebot des Fliesenlegers. Was wir auch noch geändert haben ist die Fugenfarbe. Die hatten wir schon beim ersten Angebot reklamiert, denn sie war mit „grau 15“ angeboten. Da unsere Wandfliesen hellbeige und die Bodenfliesen braunbeige sind, passte das nicht. Beim Besuch im Mai haben wir die Fugenfarbe dann geändert in Beige und Ebenholz. Für die Fugenfarbe sollten wir über 500 Euro zusätzlich bezahlen. Das fanden wir nicht so gut und unser Bauleiter ist eingestiegen und hat meinte, wir sollten ihn die Sache regeln lassen. Daher haben wir kein „Mehrpreisangebot“ von ihm erhalten. Ich hoffe, er regelt es in unserem Sinne erfolgreich, denn ansonsten würde ich mich schon ärgern.

technikraum gefliestSo weit, so gut. Unsere Fliesenleger-Kolonne kam dann… mit einer einzigen Person. Und als erstes wurde der Technikraum gefliest. Das war wichtig, denn in dem Raum wird die nächsten Wochen heftig gearbeitet. Alle möglichen technischen Geräte müssen eingebaut und in Betrieb genommen werden. Wir warten speziell auf die Wärmepumpe, damit der Eloblock verschwindet und der Strom nicht mehr in Höchstgeschwindigkeit durch den Zähler rauscht. Das Fliesen des Technikraums ging auch ziemlich schnell von statten.

Bis dann weitergefliest wird, dauert es ein paar Tage.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.