Planung Beleuchtung Zufahrt – Baustromkasten

24.4.2018

Wir hätten fast vergessen, die Beleuchtung der Zufahrt zu planen. Man konzentriert sich bei der Planung so auf das Haus selbst. Aber natürlich braucht man auch Licht um von der Straße zum Haus zu kommen. Vor allem wenn der Zuweg so lang ist.

Wir schauen uns schon mal Lampen an um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie weit der Abstand von einer Weglampe zur nächsten sein darf. Dabei wird uns auch klar, wir müssen uns nun entscheiden, ob wir vorne Garagen / Stellplätze zum vermieten bauen wollen. Denn auch diese brauchen Strom.

Daher holen wir Angebote für Garagen ein. Es wird schwierig werden, diese so zu vermieten, dass sich die Garagen einigermaßen rechnen. Aber da unsere Zufahrt vorher kostenfrei als Parkplatz benutzt wurde, denken wir es wäre gut, wenn wir zumindest eine Alternative bieten. Und auch unsere direkten Nachbarn parkten immer dort. Es ist schwierig, an unserer Straße einen Parkplatz zu finden. Also entscheiden wir uns dafür, 2 Garagen und einen Stellplatz am Anfang unserer Zufahrt zu machen.

Versorgungsschacht 1Die Beleuchtung und die Stromversorgung spreche ich mit dem Elektriker, der unseren Bau betreut ab. So kann das Kabel auch in den Versorgungsschacht gelegt werden. Und in den von uns geplanten Abständen wird das Kabel aus der Erde herausragen lassen, damit die Leuchten einfach angeschlossen werden können. Die Koordination zwischen dem Elektriker und unserem Tiefbauer klappt problemlos.

 

Beim selben Termin sprechen wir über den Standort des Baustromkasten. Da wir oberirdisch angebunden werden, müssen wir den Strom vom Dach unserer Nachbarn holen. Der Baustromkasten darf nur 30m Kabel entfernt von der Abnahmestelle stehen. Unsere Nachbarn sind nicht wirklich glücklich darüber, dass der Kasten eventuell auf ihrem Grundstück stehen wird. Verstehe ich gut, dann die Handwerker müssen ja Zutritt haben. Zudem ist wohl eine Dachschindel gebrochen als der Stromversorger die Abnahmestelle auf ihrem Dach eingerichtet hat. Ich drücke die Daumen und hoffe, das Kabel reicht bis zu unserem Grundstück. Danke an den Elektriker.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.