Das Dach ist dicht

8.7.2018

Die letzte Öffnung im Dachstuhl ist geschlossen. Die Sichtschalung ist angebracht. Die Abdichtung des Daches liegt. Die Zwischendecke in der Garage ist fertiggestellt. Wie schnell das geht!

Beim Stellen des Dachstuhls wurde eine Lücke zwischen den Balken über der Haustür offen gelassen. Durch diese Öffnung wurden die vielen Dämmplatten, die die Decke schützen, auf das Dach gehoben. Nun ist auch die letzte Öffnung im Dachstuhl geschlossen.

DachlattenDer Dachstuhl ist jetzt mit einer roten Folie eingekleidet. Sie dichtet das Dach gegen Feuchtigkeit und Wind ab. Darüber sind Latten angebracht auf die die Dachziegel gelegt werden.

Wir haben jetzt „ausnahmsweise“ einen Standkran auf der Baustelle, der mit einem speziellen Zubehör am Ausleger.

Dach abgedichtet 2

Dachziegel

Diese sind bereits angeliefert und auf dem Dach gestapelt und warten nur darauf verlegt zu werden. Wir hatten uns entschieden, nicht die Standarddachsteine zu verwenden. Da wir eine ziemlich große Dachfläche haben, die auch gut sichtbar ist, da sie in niedriger Höhe beginnt, wollten wir schöne glatte Ziegel, die auch später nicht schnell verdrecken. Daher bekommen wir Braas Rubin 9V. Sie haben noch einen weiteren Vorteil, denn sie sind für eine Dachneigung von 16 Grad ausgelegt und daher für unser flach geneigtes Dach ohne extra Unterbau besser geeignet.

Es geht in einer Geschwindigkeit voran, die ich mir so nicht hätte vorstellen können. Wenn überhaupt, gab es höchstens einmal einen Tag Stillstand auf der Baustelle. Die einzelnen Gewerke sind so gut eingeplant, dass alles ineinander greift. Die Handwerker sind toll. Erfahren und kundig und dazu noch zuverlässig und pünktlich. Sowohl vom Erdbauer, den Maurer als auch vom Zimmermann kamen im Verlauf ihrer Arbeiten Tipps, wie man unser Haus noch besser machen kann. Die haben wir natürlich gerne angenommen. Vielen Dank nochmals dafür.

EinschalungDie Zimmerleute haben auch die Sichtschalung an den Dachüberständen angebracht. Sie bestehen aus Holzplatten, die später noch weiß gestrichen werden. So haben wir eine saubere „Decke“ an der Terrasse und rund ums Haus.

SchornsteinDer Schornstein ist jetzt auch auf die finale Höhe gemauert, umschalt und wird später mit Schiefer verkleidet. Mit seinem Hütchen sieht er aus wie ein Pilz. Die Regenrinnen sind ebenfalls angebracht. Leider habe ich kein Foto davon.

 

 

Zwischendecke Garage

In der Garage ist die Zwischendecke eingezogen. Dadurch ist eine kleine Biene, Bühne, Dachboden, Speicher entstanden, auf dem wir wenigstens ein paar unempfindliche Dinge lagern können. Oder – mein Mann hat Platz für sein Holz *smile*. Wir werden uns noch überlegen, wie wir dort am besten rankommen.

Als nächstes kommt der Dachdecker…

Kommentare

2 comments on “Das Dach ist dicht”
  1. Der Bauherr sagt:

    Nun ja, ich würde eher behaupten, dass ich noch benutzbare Holzplatten usw. für ihren nächsten Einsatzzweck aufhebe😉
    Leider ist völlig unklar ob dieser Einsatz je notwendig wird😎

    Gefällt mir

    1. klar, man kann alles ja irgendwann mal brauchen ,-))

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.