Arbeiten auf der Decke

25.07.2018

Auf den Betonplatten des Dachs sind jetzt die Kabel verlegt. Das Auslegen der Armierung ist soweit abgeschlossen, da nächste Woche die Decke gegossen werden wird.

Es wird zügig weiter gearbeitet. Bei der Gelegenheit schicke ich mal ein dickes Lob an unsere Baupartner, sowohl VisioPlanHaus als auch Klein. Alle Arbeiten erfolgen Schlag auf Schlag. Alles ist gut koordiniert und pünktlich fertig.

Decke WZ Armierung

So sind auch die Arbeiten auf den Betonplatten zügig erfolgt. Die Armierungsmatten sind ausgelegt und auch wieder an neuralgischen Stellen mit extra Eisenstäben verstärkt worden. Hier kommen beispielsweise große Fenster ins darunter liegende Wohnzimmer und die Decke wird mit viel Eisen stabilisiert. Über den Fenstern und der Verschalung ist auch alles für das Betonieren der Decke vorbereitet.

Decke Lüftungsöffnungen

Über den Fenstern ist die Außenwand nochmals zusätzlich mit Matten nach Innen hin gedämmt. Die Öffnungen für die Lüftungsrohre sind mit Styroporblöcken überdeckt, damit dort beim Betonieren nichts reinläuft. Der rosa Styroporblock zeigt die Entlüftung für das Abwasserrohr, das sich im Bad befindet.

Decke Einschubtreppe

Die Öffnung für die Einschubtreppe ist verkleidet und der Kamin ist bis an die Betonoberkante gemauert und ebenfalls abgedeckt.

Decke VerkabelungVom Technikraum sind viele Stromkabel verlegt. Von dort gehen dicke Kabelstränge bzw. Rohre mit Kabeln zu den einzelnen Räumen. In jedem Raum gibt es ja eine Stelle, durch die alle Stromleitungen führen und eine Leitung zu jedem Rollladen. Diese Fotos werden wir gut aufheben, damit wir nicht mal aus Versehen eine Stromleitung anbohren, wenn wir im Nachhinein noch eine zusätzliche Lampe anbringen wollten.

Morgen rollen wieder die BETONlaster an und die Decke wird betoniert.

Kommentare

6 comments on “Arbeiten auf der Decke”
  1. Anonymous sagt:

    Hoffe die Laster haben nicht nur Zement geladen, sondern auch etwas Beton !
    ( sorry , das konnte ich mir nicht verkneifen…….. )

    Gefällt mir

    1. Haha, das hoffe ich auch. Na, ich lasse es mal so stehen, werde aber Bescheid geben, was drin war…

      Gefällt mir

    2. Anonymous sagt:

      Zement ist nur ein Kleber, sonst wird es kein Beton!

      Gefällt mir

      1. Wie gut, dass ein Fachmann mitliest!!! Also, unsere Decke ist tatsächlich betoniert und nicht zugeklebt ;-)) Dann ändere ich das doch mal. Danke für den Hinweis und liebe Grüße.

        Gefällt mir

  2. Buchefelder sagt:

    Beeindruckend

    Gefällt mir

    1. Ja, find ich auch. Sie haben gute Arbeit geleistet.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.